Funktion

Integration beliebiger IT-Assetdaten und Konfigurationsparameter und damit des gesamten IT Verbundes

Integrierte Datenhaltung mit optional lesenden Zugriff auf externe Systeme (Asset - DB, ActiveDirectory, NotesDBs, TroubleTicket System, AuftragsdatenDB usw.)

Intuitive Modellierung des IT Verbundes mittels "Drag´n Drop"

Modellierung auf Basis der AD Struktur und vorhandener IT Assetdatenbanken

Automatische Dokumentation sämtlicher Konfigurationsveränderungen im CMDB Log mit optionaler manueller Notizfunktion

Beliebige mehrstufige Genehmigungsinstanzen

Beliebige Erweiterbarkeit der Stammdatentypen

Eventbasierte automatische Auftragsgenerierung

IMAC Auftragsabwicklung

ISMS Verwaltung der Bewertungsobjekte und Risikoklassen

ISMS Maßnahmenmanagement und Tracking von Audit-Ergebnissen, Security Exceptions und Vorfall-Dokumentation

Durchführung von Business Impact Analysen, die Identifikation der Risiken und das Verfolgen der laufenden Maßnahmen

Simulation von Maßnahmen und Projekten

Einbindung mobiler Endgeräte (Iphone, Android) mit Echtzeitzugriff auf Assetdaten und Auftrags-/ Störungstickets

Echtzeit Inventuren (optional offline Datenerfassung)

Software Asset Management, Lizenzverwaltung

Erstellung Generierungsaufträge

Webbasierte, moderne Anwendungsoberfläche (DHTML, Ajax)

"State of the Art" Technologie, basierend auf Industriestandards (Zend, mysql)

 

 

Kontakt

Für Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Dazu nutzen Sie bitte unser Anfrageformular.